Mehr Qualität auf der Schiene mit neuem Winterfahrplan 2017/18

Die Umstellung von Sommer- auf den Winterfahrplan 2017/2018 erfolgt am 09. auf 10. Dezember 2017. Der Fahrplan gilt vorläufig bis 31.03.2018.

Die drei verkehrenden Zugrundläufe pro Woche mit bis zu zwei Wagensätzen à 18 Taschenwagen verkehrt zwischen Braunschweig-Rangierbahnhof und Bratislava-Pálenisko. Die Traktionszeit auf der Hauptstrecke beträgt 18 Stunden.

Planmäßige Abfahrt jeweils in Stunde 19/20 vom Rangierbahnhof, Ladeschluss in den Terminals spätestens in Stunde 18.

Planmäßige Ankunft jeweils in Stunde 12 im Rangierbahnhof, Bereitstellungszeit in den Terminals ab Stunde 13.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.